kopfbild

Überbackene Porree-Schinken-Rollen

www.lecker.de

1 kleine Sellerie-Knolle
Salz und Pfeffer
½ Zitrone, nur den Saft davon
2 Eier, davon das Eigelb
etwas Sahne
Muskat
200 g Parmesan, gerieben
Butterschmalz oder Pflanzenöl zum Braten

Sellerie schälen und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Zitronensaft und Salz ins Wasser geben und den Sellerie ca. 5 Minuten blanchieren. Danach abschrecken und abtropfen lassen. Eigelb und Sahne verquirlen, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Den Sellerie in die Ei-Sahne tauchen, in Parmesan wälzen und in reichlich Fett goldgelb braten. Auf Küchentuch abtropfen lassen. Zubereitungszeit: ca. 30 Min


Zurück