kopfbild

Süßes Hirsotto

www.oekolandbau.de

110 g Hirse
1/2 Liter Apfelsaft
750 g beliebiges Obst
1/8 Liter Schlagsahne
1/4 TL gemahlene Vanille
60 g Honig
2 EL Sahne

Die Hirse mit dem Apfelsaft in einen Topf geben und aufkochen lassen. Dann zehn Minuten leise köcheln lassen, nun die Herdplatte ausstellen und die Hirse noch zehn Minuten quellen lassen. Danach die Hirse ganz abkühlen lassen. Zwischenzeitlich das Obst waschen, wenn nötig entkernen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Schlagsahne steif schlagen. Die ausgekühlte Hirse mit dem Honig, zwei Esslöffel Sahne, der gemahlenen Vanille und der geschlagenen Sahne verrühren. Zum Schluss das vorbereitete Obst untermischen.

Abgelegt unter:

Zurück