kopfbild

Pak Choi mit gebratenem Räuchertofu

www.kuechengoetter.de

4 kleine Pak Choi, 400 g Räuchertofu, 1 Zwiebel, 4 EL Sojasauce, 2 mal 1 EL Olivenöl oder Kokosfett, ein paar Spritzer Sesamöl (von geröstetem Sesam!), 3 Zehen Knoblauch, Pfeffer

Vom Pak Choi die Strünke entfernen und die einzelnen Blätter waschen und abtrocknen. Dann der Breite nach in Streifen schneiden. Die Zwiebel würfeln (nicht zu fein) und den Knoblauch fein hacken.

Das Öl oder Kokosfett in der Pfanne heiß werden lassen. Darin Zwiebeln und Knoblauch andünsten. Mit der Sojasauce ablöschen, das Sesamöl und den Pak Choi dazu geben. Bei mittlerer Temperatur schmoren lassen Mehrmals rühren.

Währenddessen den Tofu in Scheiben schneiden und in Öl anbraten bis er braun wird. Alles zusammen auf einen Teller geben. Dazu passt süße Chilisauce.

Abgelegt unter:

Zurück