kopfbild

Bärlauch-Kartoffel-Aufstrich

www.kuechengoetter.de

200 g mehlig kochende Kartoffeln
50 g Walnusskerne
1 Bund Bärlauch
1 Prise Salz, 1 EL Apfelessig und 3 EL Rapsöl
Pfeffer

200 g mehlig kochende Kartoffeln waschen, in wenig Salzwasser je nach Größe in 30-40 Min. weich garen. 50 g Walnusskerne in einer beschichteten Pfanne ohne Fett ca. 2 Min. rösten. 1 Bund Bärlauch waschen, trocken schütteln und zusammen mit den Walnusskernen im Blitzhacker grob hacken. Die Walnuss-Bärlauch-Mischung mit 1 Prise Salz, 1 EL Apfelessig und 3 EL Rapsöl verrühren.

Die Kartoffeln abgießen, kalt abschrecken, noch warm pellen und durch eine Kartoffelpresse drücken oder mit dem Kartoffelstampfer zerdrücken. Die Kartoffeln mit der Bärlauchmischung verrühren. Den Aufstrich mit Salz und Pfeffer würzen.

Abgelegt unter:

Zurück